Patenschaft verfügbar

Gute Inhalte ziehen an. Werden Sie mit Ihrem Unternehmen jetzt Pate dieses Profils und erreichen Sie tausende interessierter Kandidaten.

Pate werden

Werbung



Jobprofil: Bürokaufleute (m/w)

Zurück zur Übersicht

Steckbrief: Bürokaufmann (m/w)

Ausbildung:
Ausbildung
Work-Life Balance:
Normal (40-45 Stunden)
Einstiegsgehalt:
2.000 €
Spitzengehalt:
4.000+ €

Jetzt mit Ihrem Unternehmen Pate dieses Profils werden.

Kontakt
Berufsprofil     Einstieg     Arbeitgeber     Gehalt     Einstiegschancen     Bewerbung     Karriere     Jobs  

Das Berufsprofil: Bürokaufmann

Der Beruf des Bürokaufmanns heißt heute eigentlich Kaufmann für Büromanagement. Allerdings werden beide Berufszeichnungen in der Arbeitswelt als Synonym genutzt. Der Name des Jobprofils sagt eigentlich schon alles: Kaufleute für Büromanagement "schmeißen" das Büro. Die Aufgaben sind vielfältig:

  • Geschäftliche Korrespondenz am Computer erledigen
  • Geschäftsbriefe, Protokolle, Aktenvermerke oder Berichte erstellen
  • Betriebswirschaftliche Daten auswerten
  • Erstellen von Abrechnungen
  • Erstellen von Präsentationen
  • Erstellen von Statistiken

Das ist aber bei weitem nicht alles. Der Bürokaufmann plant, koordiniert und überwacht außerdem Termine. Er begrüßt Besucher, erledigt Telefondienst und sichtet und sortiert die eingehende Post. Selbst wenn es darum geht, Arbeitsutensilien fürs Büro zu bestellen, sind Kaufleute für Büromanagement gefragt.

Damit ist die Liste der To Do’s im betrieblichen Alltag immer aber noch nicht erschöpft. Weitere Aufgaben sind:

  • Organisation von Geschäftsreisen
  • Vorbereitung von Veranstaltungen
  • Vorbereitung von Besprechungen
  • Vorbereitung von Konferenzen
  • Vorbereitung von Tagungen

Bürokaufleute sind somit also die "gute Seele" im Büro, die alle organisatorischen Fäden straff in der Hand haben. Dennoch handelt es sich bei dem Jobprofil um einen Job, der meist mit geregelten Arbeitszeiten einher geht. Aber in Hochphasen kann es auch mal stressig werden. Auf dem Arbeitsmarkt sieht es gut aus. Gute Leute werden immer gesucht.

Wie wird man Bürokaufmann?

Während der Ausbildung zum Bürokaufmann stehen die folgenden Inhalte auf dem Curriculum:

  • Betriebliche Kommunikationssysteme
  • Textverarbeitungssysteme
  • Recherchieren von Informationen
  • Aufbereiten von Informationen
  • Beurteilen von Informationen
  • Aufbereitung von Daten
  • Verwaltung des Postein- und -ausgangs
  • Planung, Durchführung und Kontrolle von Projekten
  • Einholen von Angeboten
  • Prüfen von Angeboten
  • Entscheidungen treffen und begründen
  • Zusammenstellen von Kundendaten
  • Erstellen von Vor- und Nachkalkulationen
  • Vorbereiten von Dienstreiseanträgen und Reisekostenabrechnungen
  • Zahlungen tätigen

Die Ausbildung ist dual organisiert und findet in Berufsschule und Ausbildungsbetrieb statt. Sie schließt nach drei Jahren mit einer Abschlussprüfung ab, die aus zwei Teilen besteht. Den ersten Teil legen angehende Bürokaufleute schon vor Ende des zweiten Ausbildungsjahres ab. Der zweite Teil folgt am Ende des dritten Lehrjahres.

Arbeitgeber: Wer sucht Bürokaufleute

Bürokaufleuten bietet sich eine Vielzahl an möglichen Arbeitsplätzen in den folgenden Bereichen:

  • Industrie
  • Handel
  • Handwerk
  • Öffentliche Verwaltung
  • Verbände

Stellenangebote für Bürokaufleute

Steuerfachgehilfe (m/w/d) / Bürokaufmann (m/w/d) in Teilzeit 11.12.
Verband Privater Bauherren e.V. Berlin
Hotelkaufmann / Bürokaufmann (m/w/d) für Pensionsbetrieb & Eventlocation 14.12.
Bettenhaus GmbH Lendelhaus Werder (Havel) Werder (Havel)
Bürokaufmann (m/w/d) 05.11.
Schempp GmbH & Co. KG Karlsruhe
Bürokaufmann (m/w/d) 13.12.
Auto Kölbl Vertriebs GmbH & Co KG Unterschleißheim Unterschleißheim
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d)/ Bürokaufmann (m/w/d) 13.12.
BESB GmbH Berlin Schalltechnisches Büro Berlin

Gehalt: Was verdient man als Bürokaufmann?

Während ihrer Ausbildung fließt Kaufleuten für Büromanagement je nach Größe des Arbeitgebers und der Region, in der sie arbeiten, das folgende Einkommen aufs Konto:

  1. Ausbildungsjahr bis 850 Euro brutto
  2. Ausbildungsjahr bis 900 Euro brutto
  3. Ausbildungsjahr bis 1.000 Euro brutto

Das Einstiegsgehalt nach der Ausbildung rangiert bei ungefähr 2.000 Euro brutto im Monat. Mit zunehmender Erfahrung sind aber durchaus Gehaltssprünge drin, wobei die Höhe von der Branche abhängt, in der man arbeitet. Denn in den verschiedenen Sektoren, in denen Kaufleute für Büromanagement unterkommen können, wird sehr unterschiedlich bezahlt.

Einstiegschancen: Die Aussichten für Bürokaufleute

Der Beruf des Kaufmanns für Büromanagement boomt. Auch wenn viele Arbeiten in dem Bereich des Büromanagements durch Maschinen und Computer ersetzt wurden und noch werden, gibt es doch viele strategische Aufgaben, die von einer Maschine nicht erledigt werden können. An sie können nur Routineaufgaben ausgelagert werden und von diesen gibt es im Jobprofil des Kaufmanns für Büromanagement nicht allzu viele.

Bewerbung: Womit punkten Bürokaufleute

Folgende Merkmale sollten angehende Bürokaufleute unbedingt mitbringen und in ihren Bewerbungsunterlagen hervorheben:

  • Organisationstalent
  • Sinn für Ordnung
  • Genauigkeit
  • Sehr gute Grammatik- und Rechtschreibkenntnisse
  • Logisches Denkvermögen

Besonders wichtig bei der Auswahl der Azubis sind den Ausbildern darüber hinaus meist Gute Noten in den Fächern:

  • Deutsch
  • Mathe
  • Englisch

Karriere: Die Entwicklungschancen als Bürokaufmann

Es wäre übertrieben, zu sagen, vom Bürokaufmann zu einer Leitungsposition sei es ein kleiner Weg. Aber abwegig ist der Aufstieg zur Führungskraft nicht.

Wer dieses Ziel verfolgen will, sollte unbedingt über folgende Weiterbildungen nachdenken:

  • Fachkaufmann: Hierbei handelt es sich um eine sogenannte betriebswirtschaftliche Aufstiegsfortbildung der Industrie- und Handelskammern (IHK) in einem speziellen Funktionsbereich, zum Beispiel Außenwirtschaft, Bilanzbuchhaltung, Controlling, Einkauf und Logistik, Marketing, Personal.
  • Fachwirt: In der Regel erfolgt die Weiterbildung zum Fachwirt nach einer kaufmännischen Ausbildung und mehrjähriger Berufspraxis. Angeboten werden die Lehrgänge von privaten Bildungsträgern, die auf die staatlich anerkannte Prüfung vor einer Industrie- und Handelskammer vorbereiten. Der Fachwirt wird als gleichwertig mit dem Meister-Titel angesehen und stellt den nächsten Karriereschritt für Fachkaufleute dar.

Wem das nicht genügt, kann auch nach der Ausbildung nochmal die Unibank drücken – vorausgesetzt, die Hochschulreife liegt vor. Wer weiß? Vielleicht ist mit einem Abschluss in BWL die Rückkehr zur alten Firma nicht ausgeschlossen. Dann aber als Betriebswirt in der Chefetage.

Diesen Artikel weiterempfehlen:


Stellenangebote für Bürokaufleute

Steuerfachgehilfe (m/w/d) / Bürokaufmann (m/w/d) in Teilzeit 11.12.
Verband Privater Bauherren e.V. Berlin
Hotelkaufmann / Bürokaufmann (m/w/d) für Pensionsbetrieb & Eventlocation 14.12.
Bettenhaus GmbH Lendelhaus Werder (Havel) Werder (Havel)
Bürokaufmann (m/w/d) 05.11.
Schempp GmbH & Co. KG Karlsruhe
Bürokaufmann (m/w/d) 13.12.
Auto Kölbl Vertriebs GmbH & Co KG Unterschleißheim Unterschleißheim
Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d)/ Bürokaufmann (m/w/d) 13.12.
BESB GmbH Berlin Schalltechnisches Büro Berlin
Bürokaufmann/-frau im Bereich Backoffice und Outbound 13.12.
MSX International GmbH Köln
Bürofachkraft (m/w/d) - Bürokauffrau / Bürokaufmann / Industriekauffrau / Industriekaufmann 20.11.
Contec Deutschland GmbH Karlsruhe
Kundenberater / Telefonsupport Dentalgeräte – Mitarbeiter Kundenservice (Kaufmann Gesundheitswesen, Industriekaufmann, Bürokaufmann, Kaufmann Dialogmarketing bzw. Medizinischer Fachangestellter w/m/d) 21.11.
VDW GmbH München
Bürokaufmann*frau als Sachbearbeiter*in für das Rechnungswesen 13.12.
DERTICKETSERVICE.DE GmbH & Co. KG Köln
Bürokauffrau/Bürokaufmann (m/w/d) 28.11.
Helling GmbH Heidgraben bei Hamburg
Service Office Specialist – Reiseverkehrskaufmann / Tourismuskaufmann, Kaufmann Büromanagement / Kaufmann Bürokommunikation / Bürokaufmann, Sekretär / Europasekretär bzw. Vertriebsassistent (w/m/d) 16.10.
HHD GmbH | Interchalet Dittishausen Bei Donaueschi...
Mitarbeiter Customer & Sales Support Frankreich – Reiseverkehrskaufmann, Tourismuskaufmann, Fremdsprachensekretär (Kaufmann Bürokommunikation, Büromanagement, Bürokaufmann) bzw. Europasekretär (w/m/d) 17.10.
HHD GmbH | Interchalet Freiburg Im Breisgau
Bürokauffrau / Bürokaufmann (w/m/d) für die kaufmännische Sachbearbeitung 03.12.
Zech Management GmbH Bremen
Disponent / Speditionskaufmann (m/w/d) - (Bürokaufmann, Industriekaufman o. ä.) 10.12.
Cartonplast Group GmbH Dietzenbach
Automobil- oder Bürokaufmann/-frau (d/w/m) 29.11.
Automobile Kroppen GmbH Herten In Nordrhein-Westfalen
Bürokaufmann (m/w/d) als Assistenz für das Vorzimmer 12.11.
Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration München
Buchhalter / Kreditorenbuchhalter (m/w/d) - Hotelkaufmann, Bürokaufmann, Steuerfachangestellter o. ä. 30.11.
R&S Hotelbetriebs-gesellschaft mbH Berlin
Bürokaufmann / Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) 13.12.
Jamara e.K. Aichstetten b...
Sachbearbeiter / Kaufmännische Fachkraft Export (w/m/d) | Kaufmann für Groß- und Außenhandel, Bürokaufmann, Industriekaufmann o. ä. 26.11.
VOGEL Medizinische Technik und Elektronik GmbH & Co. KG Fernwald
Hotelkaufmann / Bürokaufmann (m/w/d) für Pensionsbetrieb & Eventlocation 13.12.
Bettenhaus GmbH Lendelhaus Werder (Havel)



Interessante Jobprofile