Jobs in Heilbronn: Sie sind nicht (mehr) von Pappe

Durstig bleiben Sie in Heilbronn nicht. Es handelt sich immerhin um die Stadt des Weins. Satt aber macht Sie nur Ihr Gehalt. Jobs in Heilbronn gibt es vor allem in der Medizintechnik und der Papierindustrie. Das Papier hat die Stadt groß gemacht, seine Wirtschaftskraft wird aber immer dünner. Die gute Nachricht ist: Wer keine Jobs in Heilbronn findet, der wird unter Garantie im Umkreis fündig…

Jobs in Heilbronn

Jobs Heilbronn: Wissenswertes zur Region und Stadtteilen

Heilbronn ist die Stadt des Weins. Weinberge und Weingüter durchziehen das Stadtbild. Hier reiht sich im Sommer ein Weinfest an das nächste.

„Das Käthchen von Heilbronn“ ist die wohl berühmteste Tochter der Stadt. In Wahrheit entsprang sie den Gedanken Heinrich von Kleists, der das Käthchen als großes historisches Ritterschauspiel inszenierte.

Ohnehin ist Heilbronn historisch wertvoll. Besiedelt wurde die Gegend vermutlich schon in der Altsteinzeit. Dann kamen die Römer und errichteten das Kastell Heilbronn-Böckingen. Im 14. Jahrhundert wurde Heilbronn zur Reichsstadt und im 19. Jahrhundert brachte die Industrialisierung Heilbronn wirtschaftlichen Schwung – vor allem durch die Papierindustrie.

Und heute? Heute ist Heilbronn noch immer ein ökonomischer Dampfhammer. Außerdem sind es bis nach Stuttgart nur knapp 60 Kilometer. Pendeln ist möglich.

Heilbronn ist stark – und grün. Wenn die Heilbronner mal nicht schaffen oder sich auf einem Weinfest dem Traubensaft hingeben, zieht es sie in den Wertwiesenpark am Neckar oder in den Pfühlpark im Osten der Stadt oder auch mal in den Botanischen Obstgarten im Norden. In der Innenstadt sorgt die Astronomische Uhr am Rathaus für erstaunte Gesichter.

Die besten Wohnlagen Heilbronns liegen im Osten. Die Mehrheit der Einwohner aber wohnt in der Innenstadt, die durch die Flussarme des Neckar flächenmäßig begrenzt wird.

Alternativen finden Zugereiste in den Nachbargemeinden: Neckarsulm und Bad Friedrichshall im Norden, Leingarten im Westen, Weinsberg und Untergruppenbach im Osten, Lauffen im Süden. Meiden sollten sie das Gebiet um die Christophstraße, das auch als Hawaii-Viertel bekannt ist und keinen sonderlich guten Ruf genießt.

HR Generalist / Personalreferent (m/w/d) 15.05.
XENIOS AG Heilbronn
Projektmanager Energie & Mobilität (m/w/d) 15.05.
Stadtwerke Heilbronn GmbH Heilbronn
Diplom-Sozialarbeiter, Diplom-Sozialpädagogen, Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit als Integrationsberater (m/w/d) 11.05.
Weinsberger Hilfsverein e.V. Heilbronn
Teamleiter (m/w/d) Einkaufsprozesse 06.05.
Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG Heilbronn
Spezialist Brandmanagement (m/w/d) 13.05.
Hays AG Heilbronn
Projektleiter (m/w/d) Qualitätsmanagement TGA / FM 16.04.
Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG Heilbronn
Junior Zentraleinkäufer (m/w/d) Food Trocken 28.04.
Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG Heilbronn
Projektleiter (m/w/d) Versorgungstechnik / Gebäudetechnik 16.04.
Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG Heilbronn
Junior Kalkulator (m/w/d) 16.04.
Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG Heilbronn
Product Owner (m/w/d) Single Sign-On (SSO) 06.05.
Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG Heilbronn
Teamleiter Mechatronik (m/w/d) 20.05.
Hays AG Heilbronn
Produktmanager (m/w/d) im Bereich Medizintechnik 18.05.
XENIOS AG Heilbronn
Mehr Stellen in Heilbronn

Arbeitsmarkt in Heilbronn

In Baden-Württemberg waren zuletzt rund 188.000 Menschen ohne Arbeit. Das klingt nach viel, ist aber wenig. Denn die Arbeitslosenquote beträgt dementsprechend nur 3,1 Prozent.

In der Stadt Heilbronn ist sie etwas höher. Aber 4,7 Prozent sind noch immer ein guter Wert. Nur ca. 3.300 Heilbronner sind arbeitslos gemeldet.

In den anderen Städten des Landes ist der Wert allerdings noch deutlich besser. So beträgt die Arbeitslosigkeit in Tübingen 2,5 Prozent, in Ludwigsburg 2,7 Prozent und in Stuttgart 4,0 Prozent. Dahinter folgt Pforzheim mit 5,8 Prozent.

Summa summarum sind die Chancen, einen neuen Job zu finden, nirgends so gut wie in Baden-Württemberg. Mit einer Ausnahme: Bayern. Bayern ist das einzige Bundesland, das die Drei-Prozent-Marke bei der Arbeitslosigkeit unterbietet – mit einem Wert von 2,8 Prozent.

Einstiegsgehälter und Gehaltsniveaus

In Baden-Württemberg sind die Gehälter außerordentlich gut. So werden Fach- und Führungskräfte laut Stepstone-Gehaltsreport mit einem jährlichen Durchschnittsgehalt von 62.375 Euro entlohnt. Die Xing-Gehaltsstudie sieht sie sogar bei jährlich 72.526 Euro. Von allen Bundesländern zahlt nur Hessen besser als Baden-Württemberg.

Das Durchschnittsgehalt aller Arbeitnehmer im Südwesten liegt nach Angaben der Gehaltsplattform gehalt.de bei 48.870 Euro. Uni-Absolventen steigen in Baden-Württemberg demnach mit durchschnittlich 50.109 Euro in den Beruf ein, Azubis nach erfolgreicher Ausbildung mit 33.418 Euro.

Schwindelerregend sind die Gehälter in der Stadt Heilbronn nicht. Das Mediangehalt liegt hier bei 3.372 Euro. Der Median drückt den Wert aus, unter und über dem sich jeweils 50 Prozent der Gehälter befinden. Er gilt als aussagekräftiger als der Durchschnittswert.

Für ganz Deutschland liegt das Mediangehalt bei 3.209 Euro. Aber die Spanne ist groß. Im regionalen Vergleich müht sich Heilbronn um Anschluss. In Stuttgarter beträgt das Mediangehalt 4.351 Euro, in Karlsruhe 3.682 Euro. In Reutlingen liegt es bei 3.496 Euro, in Tübingen bei 3.484 Euro, in Ludwigsburg bei 3.676 Euro, in Esslingen bei 3.740 Euro und in Böblingen gar bei 4.596 Euro.

Wichtige Arbeitgeber in Heilbronn

Das sind die wichtigsten Arbeitgeber in Heilbronn:

  • Friesland Campina Germany (Nahrungsmittel)
  • Intersport (Handel)
  • Karl Marbach (Werkzeugbau)
  • Kreissparkasse Heilbronn
  • Läpple AG (Automotive)
  • SLK Kliniken
  • ThyssenKrupp Systems Engineering (Maschinenbau)
  • Karl Schmidt Spedition
  • Südwestdeutsche Salzwerke
  • Pflanzen-Kölle Gartencenter
  • Illig Maschinenbau
  • Stadtwerke Heilbronn
  • Heilbronner Stimme (Medien)
  • Vishay (Halbleiter)
  • Hochschule Heilbronn
  • AIM Infrarot-Module
  • SoftwareOne Deutschland
  • Bär Cargolift (Fahrzeugzubehör)
  • Amphenol Automotive
  • Xenios AG (Medizintechnik)
  • Wolffkran (Kranhersteller)
  • KWP (Unternehmensberatung)
  • Zeag Energie AG (Versorgungsunternehmen)
  • Heilbronner Versorgungs GmbH
  • RPB Rückert (Bau)
  • Communardo Software
  • GGB Gleitlager
  • IB Solution (SAP-Beratung)
  • Hertner Gebäudetechnik
  • Concept Hero (IT-Dienstleistungen)
  • Beyerdynamic (Elektroakustik)

Karriereaussichten und Wirtschaft in Heilbronn

Für qualifizierte Fachkräfte bietet Heilbronn beste Perspektiven. So ist Heilbronn-Franken die Region in Baden-Württemberg, die gemessen an ihrer Einwohnerzahl die höchste Clusterdichte aufweist.

Den Landkreis Hohenlohe im Nordosten prägen Montage-, Ventilatoren-, Explosionsschutz sowie Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Der westliche Landkreis Heilbronn ist Heimat eines Clusters der Kunststoffspritzgieß-Industrie. Ein Automobil-Cluster gibt es in Neckarsulm. Im Westen in Schwäbisch Hall dominiert der Verpackungsmaschinenbau und in Heilbronn selbst sind Papierindustrie und Medizintechnik groß.

Die Papierindustrie hat die Stadt schon während der Industrialisierung angetrieben. Nach und nach kamen immer weitere Industriezweige hinzu. Eine Industriestadt ist Heilbronn bis heute geblieben. Von den rund 70.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten arbeiten 24 Prozent im verarbeitenden Gewerbe. 25 Prozent schaffen in Handel, Gastgewerbe und Verkehr, 51 Prozent in anderen Dienstleistungsberufen. Zuletzt schuf Möbel Rieger viele neue Jobs in Heilbronn in seinem neuen Haus am Kanalhafen. Insgesamt 280 Mitarbeiter wurden in den verschiedensten Bereichen eingestellt.

Der Arbeitsmarkt brummt in Heilbronn. Darum landete die Stadt im Städteranking von IW Consult auch auf einem guten 25. Platz von 71 untersuchten Großstädten in Deutschland. Die Beschäftigungsentwicklung war zuletzt glänzend, auch viele Ältere haben neue Jobs in Heilbronn gefunden.

Doch wie lange noch? Heilbronn mangelt es an Akademikern, an zukunftsfähigen Industrien und Kreativität. Im Zukunftsranking reichte es nur für Platz 56.

Kosten: Lebenshaltung, Mietpreise

Heilbronn liegt genau zwischen Stuttgart und Heidelberg – zwei sündhaft teuren Städten. Nach Stuttgart sind es 50 Kilometer südwärts, nach Heidelberg 70 Kilometer gen Westen.

Während in Heidelberg die Medianmiete 2018 nach Angaben von Immowelt 12,00 Euro pro Quadratmeter betrug, waren es in Stuttgart sogar 12,50 Euro. Demgegenüber ist Heilbronn mit 9,80 Euro ein Preiskracher.

Noch günstiger wohnt es sich in Mannheim (9,50 Euro) und Pforzheim (8,00 Euro). Reutlingen (9,80 Euro) liegt mit Heilbronn gleichauf. Karlsruhe kostet 10,00 Euro pro Quadratmeter, Freiburg im Breisgau sogar 12,00 Euro.

Doch werden die Zeiten auch in Heilbronn härter. Von 2012 bis 2017 waren die Mietpreise in der Stadt um satte 28 Prozent gestiegen und damit sehr viel schneller als in den Nachbarstädten.

Wer eine Immobilie in Heilbronn kaufen möchte, muss pro Quadratmeter 2.780 Euro zahlen. Im Vergleich mit Stuttgart ist das wenig. In der Landeshauptstadt Baden-Württembergs schlägt der Quadratmeter mit 4.080 Euro zu Buche. In Heidelberg, Ulm und Karlsruhe werden Käufern 3.250 Euro berechnet, in Reutlingen 3.090 Euro, in Mannheim 2.570 Euro, in Pforzheim 2.350 Euro und in Freiburg sogar 4.260 Euro.

Kontaktdaten und Servicestellen

Sie wollen sich in Heilbronn selbstständig machen, Ihre Steuererklärung abgeben oder Jobs in Heilbronn suchen? Die wichtigsten Servicestellen hat Karrieresprung übersichtlich für Sie zusammengefasst:

  • Das Finanzamt Heilbronn finden Sie hier.
  • Die Agentur für Arbeit Heilbronn finden Sie hier.
  • Die IHK Heilbronn-Franken finden Sie hier.
  • Die Handwerkskammer Heilbronn-Franken finden Sie hier.

Stellenangebote

Diplom-Sozialarbeiter, Diplom-Sozialpädagogen, Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit als Integrationsberater (m/w/d) 11.05.
Weinsberger Hilfsverein e.V. Heilbronn
Junior Kalkulator (m/w/d) 16.04.
Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG Heilbronn
Monteur/Industriemechaniker (m/w/d) Anlagenbau für Notstromanlagen 29.04.
Stiegele GmbH Stromerzeuger Raum Heilbronn
Personalreferent (w/m/d) 21.05.
Volksbank Heilbronn eG Heilbronn
Sachbearbeiter (m/w/d) Einkauf Drogerie 06.06.
Kaufland Germany Heilbronn Heilbronn
Bereichsleiter Produktion (w/m/d) Marktfolge Aktiv und Passiv 22.05.
Volksbank Heilbronn eG Heilbronn
Techniker / Meister (w/m/d) Stammdaten Zählerservice 28.04.
NHF Netzgesellschaft Heilbronn-Franken mbH Heilbronn
Vertriebsmitarbeiter / Salesmanager als Handelsvertreter (m/w/d) für unsere Studios und Messen 14.05.
Hark GmbH & Co. KG Kamin- und Kachelofenbau Ditzingen, Hamburg, Heilbronn
Quality/Reliability Engineer (m/w/d) 22.05.
Vishay Semiconductor GmbH Heilbronn
Immobilienvermittler (w/m/d) 28.03.
Volksbank Heilbronn eG Heilbronn
Teamleitung (m/w/d) für die Ausbildungsberatung 21.04.
Handwerkskammer Heilbronn-Franken Heilbronn
IT-Mitarbeiter (m/w/d) 06.06.
Hochschule Heilbronn Heilbronn Heilbronn
Servicetechniker Elektro, Elektronik (m/w/d) 06.06.
Belimed Deutschland GmbH Heilbronn Heilbronn
Servicetechniker (m/w/d) im mobilen Prüfservice 28.04.
PFEIFER Seil- und Hebetechnik Region Heilbronn / Karlsruh...
Architekt (m/w/d) 06.06.
Stadt Heilbronn Heilbronn Heilbronn
Facility Manager (m/w/d) HN 11.04.
Vishay Semiconductor GmbH Heilbronn
Ingenieur (w/m/d) Projektentwicklung / Nachhaltige Energieversorgung 06.06.
ZEAG Energie AG Heilbronn Heilbronn
Entwicklungsingenieur (m/w/d) 19.04.
Vishay Semiconductor GmbH Heilbronn
Spezialist Personal (w/m/d) 28.03.
Volksbank Heilbronn eG Heilbronn
Angestellter Vertriebler (m/w/d) 06.06.
Allianz Geschäftsstelle Heilbronn Heilbronn Heilbronn
Restaurantmanager (m/w/d) 08.04.
SV (Deutschland) GmbH Heilbronn
Bauingenieur / Architekt als Bauleiter (m/w) im Schlüsselfertigbau 27.03.
Weisenburger Bau GmbH Heilbronn, Heidelberg
Projektmanager ISoG BW (w/m/d) 06.06.
DHBW CAS Heilbronn Heilbronn
Bonitätsanalyst (w/m/d) 29.05.
Volksbank Heilbronn eG Heilbronn
Mehr Stellen in Heilbronn
[Bildnachweis: Atchacapture by Shutterstock.com]

/></p>


	

    
			<div class=

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Diese Artikel fanden andere Leser interessant: